Foev-bvsg

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Über uns

Der Förderverein der Freunde und ehemaligen Schüler des Bertha-von-Suttner-Gymnasiums Neu-Ulm wurde am 14. Oktober 1987 gegründet.


Unsere Ziele (Auszug aus der Satzung):


Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke.

Der Satzungszweck wird insbesondere dadurch verwirklicht, dass der Verein

  • das Gefühl der Zusammengehörigkeit zwischen Schule, Eltern, Freunden und ehemaligen Schülern der Schule erhält und fördert,

  • die Schüler in sozialer Hinsicht betreut,

  • zur Verbesserung der äußeren Schulverhältnisse beiträgt

  • und die Schule in ihrem unterrichtlichen und und erzieherischen Bestreben sowie in ihrer kulturellen Arbeit und bei Schulpartnerschaften unterstützt.

Unsere Mitglieder

Unsere Mitglieder sind Schüler, Lehrer und Eltern, aber auch Freunde der Schule, die mit der Schule im Moment oder zu einem früheren Zeitpunkt in Verbindung standen und sich ihr verbunden fühlen.

Neben dem Engagement als Träger der OGTS (Offene Ganztagsschule) setzt sich der Förderverein auch in vielen anderen Feldern zum Wohle der Schule ein.

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü